So passen Sie die Farben Ihres Android an, wenn es gerootet istGoogle hat einen weiteren Schritt in der Welt von gemacht Anpassung mit Android 10Dadurch konnte jedes AOSP-basierte ROM die Farbe von Tasten, Schaltern und Systemsymbolen ändern, ohne den Code berühren zu müssen - dies ist der Modus, der leider nur aus einer vordefinierten Palette ausgewählt werden kann.

Dank des Entwicklers Akilesh_15 ist es jetzt möglich, die Farbe auszuwählen, die Sie bevorzugen: Nehmen Sie einfach das Stammverzeichnis, Magisk und installieren Sie Accent Color Creator. Diese Methode erfordert mindestens Android 9, aber der Entwickler sagt, dass es auch funktionieren könnte Android 8 Oreo;; Es fehlen nur Tests, um dies zu bestätigen.

So passen Sie die Farben Ihres Android an, wenn es gerootet ist

So ändern Sie die Systemfarbe im AOSP-ROM:

Installieren Sie Accent Color Creator, indem Sie die APK von GitHub herunterladen. Denken Sie daran, dass Sie Magisk benötigen, da Farbe im Grunde ein Modul dafür ist.

Wählen Sie die Farbe ausGeben Sie der Farbe einen Namen, um sie in den Systemeinstellungen zu erkennen, und klicken Sie auf «Akzentfarbe schaffen»Wenn Sie zufrieden sind: Warten Sie an dieser Stelle, bis Sie aufgefordert werden, der Anwendung Root-Berechtigungen zu erteilen. Starten Sie das Smartphone neu.

Dann sollten Sie die neue Farbe in Ihren Systemeinstellungen oder Entwickleroptionen sehen. Andernfalls aktivieren Sie es bitte manuell über die App.

Um eine neue Farbe zu erstellen, wiederholen Sie einfach die obigen Schritte.

Wischen Sie zum Entfernen einer Farbe einfach nach links.

Der Entwickler hat Accent Color Creator nicht nur in Android 8 getestet, sondern auch nicht in OEM-ROMs. Dies wird in diesen Funktionen nicht erwähnt, insbesondere wenn sie die Funktion bereits implementiert haben (z. B. Oxyenos).

Beachten Sie, dass, Wenn Sie die App deinstallieren, bleibt die Farbe installiert- In diesem Fall müssen Sie das Modul in / data / adb / modules über TWRP oder adb entfernen, um es zu entfernen.