So verwenden Sie eine Smartwatch richtig - 

 

Fitnessarmbänder und Smartwatches sind heute wohl die beliebtesten Accessoires. Sie werden nicht nur von Sportlern und Menschen genutzt, die vernetzt werden müssen, sondern von allen. Bei aller Ähnlichkeit zwischen Fitnesszubehör und Smartwatch gibt es einen großen Unterschied: Mein Kollege, Der Journalist von - Ivan Kuznetsov darüber gesprochen. Sie müssen ein solches Zubehör nicht nur kaufen, sondern auch richtig konfigurieren und lernen, es zu benutzen, um keine Probleme zu haben oder es versehentlich zu beschädigen. Leider denken die Hersteller nicht daran und legen keine Anleitung auf die Verpackung. Wir haben es für sie getan: Heute erzählen wir Ihnen davon, So verwenden Sie eine Smartwatch richtig und was Sie zuerst über sie wissen sollten.

So verbinden Sie eine Smartwatch mit dem Telefon

In fast allen Fällen bauen Hersteller Warnungen in Smartwatches ein, aber manchmal ist es auch realistisch, verwirrt zu werden oder etwas falsch zu machen, was dazu führt, dass eine Smartwatch einrichten es funktioniert nicht. Wir erinnern Sie noch einmal daran, wie es richtig gemacht wird.

  • Installieren Sie die Smartwatch-App auf Ihrem Mobiltelefon. Jeder Hersteller hat einen anderen. Zum Beispiel Galaxy Wearable für eine Samsung-Uhr oder Mi Fit für eine Xiaomi-Smartwatch.
  • Aktivieren Sie Bluetooth auf beiden Geräten und stellen Sie sie nebeneinander.
  • Öffnen Sie die Anwendung auf Ihrem Telefon und drücken Sie "Neues Gerät hinzufügen": Wählen Sie Ihr Modell aus der Liste aus.
  • Das Pairing kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Ihr Gerät muss möglicherweise ein Update herunterladen. Lassen Sie sich also nicht einschüchtern.

So steuern Sie eine Smartwatch

Es gibt interessante Nuancen in Verwenden Sie eine Smartwatchauf die wir nicht achten. Später kann es zu Problemen kommen. Wir sagen Ihnen, worauf Sie achten müssen.

  • Aktualisieren Sie die App umgehend – veraltete Versionen können langsamer sein und neuere Versionen können Fehlerbehebungen oder neue Funktionen enthalten.
  • Laden Sie den Akku vollständig auf. Übrigens ist es möglich, dass die Smartwatch im Auslieferungszustand leer ist und der Ladestand zu gering ist, um sich mit dem Handy zu synchronisieren.
  • Wenn Ihre Smartwatch Ihre Smartwatch nicht sehen kann und sie eingeschaltet ist und darauf wartet, verbunden zu werden, haben Sie möglicherweise die falsche App heruntergeladen oder ganz vergessen. Es kann einige benutzerdefinierte Apps bei Google Play geben, aber es ist am besten, Ihre Smartwatch mit den offiziellen Apps zu verwenden.
  • Geben Sie Ihre Daten bei der Registrierung in der Anwendung ein. Bei Mi Fit ist beispielsweise die Registrierung recht problematisch, und die eingegebenen Daten für einen bestehenden Account stimmen nicht immer überein. Vorsichtig sein.
  • Viele unserer Telegram-Chat-Reader verwenden schon seit langem Mobiltelefone: Wenn die Bluetooth-Version Ihres Telefons niedriger als 5.0 ist, müssen Sie Ihr Mobiltelefon möglicherweise von anderen Geräten trennen: zum Beispiel mit Bluetooth 4.1 oder 4.2 haben Sie um Geräte von Drittanbietern zu trennen.

Was muss beachtet werden?Die Xiaomi Mi Watch Lite ist ein großartiger Ersatz für die Apple Watch. Sie sind nicht nur optisch nicht zu unterscheiden, sondern kosten auch ein Vielfaches weniger. Die Bewertungen zu ihnen sind äußerst positiv.

Xiaomi MiWatch Lite

Funktioniert die Smartwatch ohne Telefon?

Im Jahr 2021 sind Smartwatches zu völlig eigenständigen Geräten geworden, die nicht ständig mit einem Mobiltelefon verbunden sein müssen. Jetzt müssen sie nur noch gelegentlich mit einem Mobiltelefon synchronisiert werden, zum Beispiel für Software-Updates. Im Übrigen arbeiten sie selbstständig, sammeln Schlaf-Tracking-Daten, Herzfrequenzmessungen oder Trainingseinheiten und speichert alles im internen Speicher.

Um einen detaillierteren Bericht zu erhalten, ist eine Synchronisierung erforderlich. Andernfalls überträgt die Uhr die Daten automatisch an Ihr Mobiltelefon. Außerdem ist es wichtig, Ihre Smartwatch mit Ihrem Mobiltelefon zu verbinden, wenn Sie planen, Ihre Medienbibliothek zu aktualisieren: Die Geräte funktionieren gut mit TWS-Ohrhörern, sodass Sie üben können, ohne Ihr Mobiltelefon in der Nähe haben zu müssen.

Etwas zu beachtenDie Samsung Galaxy Watch 4 ist wahrscheinlich die schönste und funktionalste Smartwatch auf dem Markt. Der Akku ist etwas besser als bei der Apple Watch und funktioniert auch ohne Handy super!

Galaxy Watch 4

Eine Smartwatch für Kinder

Smartwatches für Kinder sind sehr beliebt: Sie haben ein eingebautes GPS-Modul, damit das Kind nicht verloren geht, und im Inneren befindet sich ein Steckplatz für die SIM-Karte zum Telefonieren. Sie kommen mit einem Hörgerät, Spielen, einer Videokamera und sogar einem Armsensor. Es ist ein sehr nützliches Gadget zum Anschauen. Mein Kollege Artem Rakhmatullin, ein Journalist aus -, sprach mehr darüber.

Was muss beachtet werden?Die Kinderuhr von Elari ist heute eine der beliebtesten. Die Kombination aus Preis und Qualität und die Anzahl der Funktionen, die es hat, sind schön.

Elari Kinderuhr

Smartwatch-Funktionen

Moderne Smartwatches haben standardmäßig Schutz vor Feuchtigkeit und Staub. Verwenden Sie sie dennoch nicht übermäßig: Obwohl Ihre Uhr gegen Wasser geschützt ist, sollten Sie sie vor dem Baden oder beim Baden besser ablegen. Und wenn Sie die Wasserbeständigkeit testen, lassen Sie es am besten eine Weile trocknen.

Darüber hinaus haben wassergeschützte Smartwatches einen eigenen Betriebstemperaturbereich. Natürlich wird es am besten bei Minusgraden oder bei Hitze verwendet. Vermeiden Sie es auch, es in eine Sauna oder Sauna zu nehmen: Diese Bedingungen wirken sich negativ auf Der Akku einer Smartwatch. Sie ähneln Smartwatches.

Etwas zu berücksichtigen.Ein Freund von mir verwendet seit einiger Zeit eine Xiaomi Smartwatch. Überraschenderweise funktioniert es sowohl mit iOS als auch mit Android sehr gut und der Akku hält lange. Empfohlen.

Xiaomi Mi Uhr

Die Smartwatch ist übrigens eine tolle ein Ersatz für FitnessarmbandWenn Sie es nicht verwenden möchten. Unser Artikel erklärt, warum Sie es nicht mehr verwenden sollten.