Android 12: Wie die Material NEXT-Oberfläche aussehen könnte, mit der Veröffentlichung der ersten Entwicklervorschau von Android 12 konnten wir zum ersten Mal testen, was der Mountain View Riese in Serbien für uns mit dem nächste Version des mobilen Betriebssystems des Unternehmens.

Material NEXT: Lernen Sie die visuellen Änderungen von Android 12 . kennen

Eine der eingeführten Innovationen wird durch a deutliche Neugestaltung des Einstellungsmenüs, was auf eine Erneuerung von Googles Material Design hinweist, mit einem Aspekt, der auf das verweist einfache Bedienung auch mit einer Hand (ähnlich Samsungs One UI), a neu gestaltete Suchleiste, größere Elemente in den Charts und a Design das antwortet ausgewählte Themenfarben auf Systemebene.

So würden Android 12-Apps aussehen

Der neue Stil, der offiziell genannt werden könnte Android 12: Wie die Material NEXT-Oberfläche aussehen könnte, könnte revolutionieren all das Smartphone-Schnittstelle und die 9to5google-Mitarbeiter versuchten, sich vorzustellen, wie die Hauptanwendungen des Mountain View-Riesen mit dem neue Version von Android.

Dies ist der neues Einstellungsmenü:

Android 12-Einstellungsmenü

Lassen Sie uns also herausfinden, wie sich die Mitarbeiter von 9to5google das Layout einiger der wichtigsten vorstellen Android 12-Apps. Lass uns beginnen mit Google Mail:

Weiter gehts mit Google Play Store:

Google Play Store Android-12

Dann ist es an der Reihe Kontakte-App:

Android-12-Kontakte-App

 

Und hier ist die Dateien-App (Android 12 links, die aktuelle Version der Anwendung in der Mitte und das Mockup rechts):

Android-Dateien-App 12

Offensichtlich sind diese Screenshots im Moment nur das Ergebnis der Fantasie der 9to5google-Mitarbeiter, aber es scheint nicht so unwahrscheinlich, dass Google einen Vorteil daraus ziehen kann Android 12 um eine allgemeine "Aktualisierung" der Oberfläche Ihres Betriebssystems zu geben. In den nächsten Wochen werden wir sicherlich mehr wissen.