Welches Telefon kauft man am besten? Spoiler: keine Möglichkeit zu erraten

Wir verfolgen Technologie und wir möchten nur Mobiltelefone mit den fortschrittlichsten technologischen Lösungen kaufen. Etwas, das vor 10-15 Jahren relevant war. Bringen uns die Handys von heute so viel Spannung wie die Handys der XNUMXer Jahre? Wahrscheinlich nicht. Damals waren wir zufrieden mit Polyphonie und einem Farbbildschirm, aber wir mochten nicht, dass ein Telefon mit einem monochromen Bildschirm "Snake" hatte. Sie halfen uns bei den einfachsten Aufgaben, zu träumen, und sie hatten auch keinen Vorwand und hatten wahrscheinlich vor nichts Angst. Das neue Jahr steht vor der Tür, die Geschenke sind wahrscheinlich schon gekauft, aber es ist nie zu spät, sich selbst eine Freude zu machen. Hier sind fünf einst legendäre Handys, die es wert sind, für Ihre Sammlung, zum Spielen oder sogar für den regelmäßigen Gebrauch gekauft zu werden.

Ein Handy zum Musik hören

Wenn das Motorola E398 und Sony Ericsson W810 Sie kamen im selben Jahr heraus, sie hätten wahrscheinlich miteinander konkurriert. In meiner Kindheit passierte das mehr oder weniger: Obwohl Motorola eine lebende Legende war, wurde das W810 nicht weniger geschätzt. Der wichtigste Unterschied zum Vorgänger W800 bestand darin, dass er über Navigationstasten anstelle eines Joysticks verfügte.

Leider wurde die Kameraklappe zum Schutz des Objektivs entfernt. Trotzdem war das Design des Telefons fantastisch. Im Inneren gab es 25 MB Speicher und Unterstützung für den proprietären Memory Stick Pro Duo, der damals viel kostete. Es war ein tolles Telefon. nicht nur zum Musikhören, sondern auch für ICQ: Der Kommunikationsstandard EDGE wurde unterstützt. Übrigens hat die Taste am Walkman nicht nur den Player eingeschaltet, sondern auch die Funktionen des Telefons ausgeschaltet und es in einen Player verwandelt.

Sony Ericsson W810

Das schönste Handy

Ich erinnere mich, als ich die siebte Klasse beendet hatte, versprachen mir meine Eltern, mir alles zu kaufen, was ich wollte. Da ich das Gefühl hatte, dass normale Telefone mich nicht interessierten, beschloss ich, einen Schlag zu geben Nokia Handy. Ja, ja, ein Handy mit Knopf, das gab es auch! Ich wollte ein schönes Handy - das Nokia 7610 war die Wahl. Fantastisches Design, Symbian 7 an Bord, riesig für seine Zeit mit 176 * 208 Pixel Auflösung und Speicherkartenunterstützung. Und die 1-Megapixel-Kamera? Es war etwas anderes. Das Mobiltelefon hatte Bluetooth, dank dem Sie mit Ihren Freunden im Klassenzimmer spielen konnten. Verschenke zwei!

Nokia 7610

Motorola RAZR Clamshell

Die Zeiten haben sich so sehr geändert, dass bei der Erwähnung von Die Hülle von Motorola Da fällt mir die moderne Version des RAZR 5G ein. Es ist wichtig, sich an Ihre Wurzeln zu erinnern: Faltbares Mobiltelefon von Motorola es ähnelt nur entfernt dem ursprünglichen RAZR V3i. Das Original hatte ein beeindruckend schlankes Gehäuse, ein externes Display zum Anzeigen eingehender Anrufe und ein helles 176 * 220 Pixel großes Hauptdisplay. Der eingebaute Speicher war nur 32 MB groß, konnte aber eine Speicherkarte installieren TransFlash. Die 1,23-Megapixel-Kamera machte für damalige Verhältnisse recht gute Fotos. Das Telefon war ein Riesenerfolg - es hatte keine verrückten Innovationen, aber alle waren von seinem schlanken Aussehen beeindruckt. Es scheint, dass das iPhone damals keine Chance gehabt hätte.

Motorola RAZR V3i . kaufen

Das ungewöhnlichste Telefon der Welt

Die heutigen Hersteller wollen und können nicht experimentieren: Sie haben zwar Fantasie, aber sie werden nie in der Lage sein, so etwas wie das Nokia 3650 nachzubauen. Ich verstehe immer noch nicht, wie es 2003 möglich war, eine so wilde Tastatur zu verwenden. Übrigens Nokia Hype seine Story weiter: Sie wollen noch in diesem Jahr eine neue Version des Handys herausbringen. Das Original hatte eine 0,3 MP Kamera, einen 176 * 208 TFT-Bildschirm, einen 9 MHz ARM 104 Prozessor, und das Betriebssystem Symbian 6.1 war für den Komfort verantwortlich. Der Akku des Telefons hatte übrigens eine Kapazität von 850 mA * h, was für diese Jahre in Ordnung ist.

Ein sehr seltsames Telefon.

Bestes Telefon

Wenn dieses Telefon ein eigenes Instagram hätte, wäre es viel beliebter als die Seite von Cristiano Ronaldo. Sony Ericsson K750 vereint brillante Technik, ansprechendes Design und hohe Benutzerfreundlichkeit. Es hatte alles perfekt: eine große 2MP-Kamera, die Verfügbarkeit eines Speicherkartensteckplatzes, heller Bildschirm, ein bissiges Gehäuse und ein einigermaßen lauter Lautsprecher. Das einzige, was die Atmosphäre trübte, war der Navigations-Joystick, der mit der Zeit zu verrutschen begann. Ansonsten wollten alle dieses Telefon, und 2005 wurde es vom Verband der Technischen Bildpresse anerkannt. bestes kamerahandy 2005

Sony Ericsson K750

Diese Telefone haben oft Probleme mit der SIM-Karte. Gehen Sie wie folgt vor, wenn Ihr Telefon es nicht sehen kann.