So stellen Sie die blaue Linie von Google Maps unter Android wieder herGoogle Maps ist zweifellos einer der beliebtesten Dienste unter den vielen, die der Mountain View-Riese anbietet. Dank der vielen Funktionen, die er bietet, ist er in einer ganzen Reihe von Situationen fast unverzichtbar geworden.

Eine der beliebtesten ist natürlich die Information, die die Anwendung bereitstellen kann, wenn Sie fragen, wie Sie zu einem Ziel gelangen: Google Maps schlägt in der Tat die beste Route vor (blau hervorgehoben) und bietet auch alternative Lösungen.

Wenn Sie die Home-Taste auswählen, wird die Anwendung zeigt die Position des Benutzers und den Weg mit einer blauen Linie dass es jedoch in einigen Fällen verschwinden könnte: Tatsächlich gibt es viele Android-Benutzer, die dieses Problem melden.

Glücklicherweise kann es ein Heilmittel geben.

Aktivieren Sie die blaue Linie von Google Maps

Ja auch "pierde»Die Route blau hervorgehobenl, Sie können versuchen, das Problem zu lösen, indem Sie zu gehen Menü "Android-Smartphone-Einstellungen"Geben Sie dann den Abschnitt für Anwendungen ein, in dem die Google Maps-Anwendung, um in der Lage zu sein Wählen Sie das Element: Speicherplatz, Cache und löschen Sie die Daten.

Wir erinnern Sie auch daran, dass für den korrekten Betrieb der Anwendung ein c erforderlich iststabile Netzwerkverbindung und gleichzeitig auch schnell genug und um keine Probleme zu bekommen, kann es nützlich sein, die Karten im Voraus herunterzuladen, um sie im Offline-Modus zu verwenden.

El Das Problem könnte auch von der möglichen Aktivierung von Energiesparoptimierungen im Smartphone abhängen (damit die korrekte Funktion von Google Maps beeinträchtigt werden kann) und die Anwendung muss die Daten ohne Einschränkung im Hintergrund verwenden können (dies kann im Menü "Einstellungen" im Abschnitt "Hintergrunddaten" der Anwendung überprüft werden ).

Wenn trotz all dieser Vorsichtsmaßnahmen und a Smartphone zurücksetzen Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie die Google Maps-Updates jederzeit im Bereich "Anwendungen" deinstallieren und anschließend die neueste Version aus dem Google Play Store herunterladen.